Salty Bars: Es muss nicht immer süß sein!

Im Sommer letzten Jahres hatten wir von The Wedding Selection uns getroffen, um ein Shooting in den Farben Greenery für euch zu gestalten. Greenery, das habt ihr bestimmt schon an der einen oder anderen Stelle gehört. Nicht nur in der Modebranche stehen diese Farben für 2017 ganz hoch im Kurs, sondern auch bei Hochzeiten hat sie zunehmend an Beliebtheit gewonnen. Der ein oder andere von euch hat vielleicht mitbekommen, dass ich dieses Jahr selber heiraten werde. Wer hätte es gedacht: in den Farben Greenery. 🙂
 
Für das Shooting wollten wir von mundus mal wieder etwas ganz Neues und Besonderes zeigen. Wer sagt denn, dass es immer süß sein muss? Hier haben wir uns für eine Salty Bar mit einer Käsetorte entschieden, die von Anja Schneemann fotografiert wurde.
 

 
Gerade für diejenigen unter euch, die selber süß genug sind und nicht so gerne süß essen ( ? ), aber auch für diejenigen, die einfach auf der Suche nach einer tollen Alternative zum Mitternachtssnack sind, eignet sich die Salty Bar hervorragend.
 
Aber was steht eigentlich alles auf so einer Salty Bar?
 

 
Allem Voraus eine Käsetorte. Hört sich vielleicht komisch an, ist aber toll! Diese besteht aus verschiedenen Käselaiben, die mit passenden Früchten, wie Weintrauben, getrockneten Aprikosen, Feigen, etc. dekoriert wird. Die Käsetorte ist auch ein super Gegenspieler zur allbekannten Hochzeitstorte. Wer nicht bis Mitternacht warten möchte, kann Sie auch nach dem Festessen servieren ( wie unorthodox! ? ).
 
Wer jetzt denkt, dass das zu viel Käse ist, den kann ich leicht beruhigen. Man muss die Käsetorte ja nicht zwingend wählen. Eine Platte mit vielen kleinen verschiedenen Käsesorten macht auch viel her. Dazu darf dann aber auf keinen Fall Chutney fehlen! Yummi…
 

 
Zum Käse gibt es, neben den Brötchen und Brezeln, auch leckeren Wein. Als Pendant zu den Süßigkeiten einer Candy Bar werden Knabberzeug wie Chips, Nüsse, Salzbrezeln, Flips, Käsestangen usw. angeboten.
 

 

 
Diese kleinen Geschmackswunder kennt ihr bereits. Es handelt sich um die herzhaften Cupcakes von mundus; unsere selbst kreierte Alternative zu den süßen Cupcakes! Für die Salty Bar haben wir uns für die Sorte Spinat-Schafskäse entschieden, da das der Renner bei unseren Bestellungen ist. Vielleicht habt ihr ja die eine oder andere Idee für einen herzhaften Cupcake? Schreibt uns doch einfach an, vielleicht schafft es eure Sorte in unser Produktportfolio! 🙂
 

 
Bella Italia wir danken dir, dass du uns Caprese gezeigt hast. Tomate-Morzarella lieben auch die Deutschen! Alternativ zu den Brötchen gibt es hierzu herzhafte Ecken oder Käseschnecken.
 

 
Zu guter Letzt hatten wir noch Oliven mit auf der Salty Bar. Die sind so schön klein, lecker und mit einem Haps verschwunden.
 

 
Damit die Salty Bar nicht im Stehen gegessen werden musste, hatte die liebe Irka von Pompom Your Life dem schönen Brautpaar einen Tisch gedeckt, den Sie mit Blumen von Milles Fleur verziert hatte.
 

 

 
Sind die beiden nicht süß? Tolle Arbeit hat die Stylistin Ria Saage hier beim Styling des Brautpaares geleistet.
 
Seid ihr auf den Geschmack gekommen und hat euch der frische Look der Salty Bar gefallen? Wie beraten euch sehr gerne, wenn ihr euch dies oder ähnliches für eure Veranstaltung oder Hochzeit vorstellen könnt. Schreibt uns einfach eine Nachricht über unser Kontaktformular oder ruft an.
 
Wer mehr Fotos von der Salty Bar sehen möchte, kann diese auf unserer Facebook Seite sehen. Auch bei Instagram posten wir immer wieder Bilder mit neuen Ideen! Mehr Fotos zum ganzen Shooting gibt es auch in der Galerie von The Wedding Selection oder bei Frieda Therés.
 
Liebe Grüße
Eure Elli von mundus
 
 
Fotos: Anja Schneemann
Florist: Milles Fleurs
Backwaren & Käsebar: mundus Hannover
Event Stylistin: Pompom your life
Styling, Haare, Make-up: Ria Saage

3 Kommentare zu „Salty Bars: Es muss nicht immer süß sein!“

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top

Wir ziehen um!

Vom 28.09. – 30.09.2020 ziehen wir mit unserer gesamten Produktion in neue Räumlichkeiten. 

E-Mails und Anrufe werden somit nur sporadisch beantwortet.

Ab dem 01.10.2020 sind wir für euch unter der Telefonnummer: 0511-568 67 361 in der Völgerstraße 8a, 30519 Hannover erreichbar. 

Vielen Dank für euer Verständnis!