Rezept für Mille Feuille (Shirini Napeloni)

„Tausend Blätter“ aus dem Französischen ins Deutsche übersetzt heißt „Mille Feuille“. Hierbei handelt es sich um ein Gebäck aus Frankreich, das auch Napoleon genannt wird und dessen Ursprung unbekannt ist.

 

 

Traditionell wird ein Mille Feuille aus drei Schichten Blätterteig und zwei Lagen Konditorcreme hergestellt. Die obere Schicht wird mit einer Prise Puderzucker überzogen. Warum aber dann tausend Blätter, wenn es nur drei Schichten sind? Eine Scheibe Blätterteig besteht aus 244 einzelnen Teigschichten, die für den knusprigen Geschmack sorgen.

 

Viele von euch werden jetzt stutzen und meinen dieses Gebäck unter einem anderen Namen zu kennen. Genau so ist es auch, es handelt sich hierbei um ein internationales Gebäck. In manchen Rezepten z.B. wird die Konditorcreme durch Sahne oder Marmelade.

 

Im Russischen wird Mille Feuille Napoleon-Gebäck genannt und besteht aus mehr Schichten als der französische Ursprung. Die oberste Teigschicht wird mit Teigstreuseln an Stelle von Puderzucker bedeckt.

Die italienische Variante ähnelt der französischen sehr und wird zusätzlich mit frischen Erdbeeren serviert.

In Großbritannien, Südafrika, Zimbabwe, Österreich, Deutschland und der Schweiz wird er als Cremeschnitte bezeichnet. In Kanada wird die Creme mit Sahne oder Konditorcreme oder beidem hergestellt. Auch in Serbien, Kroatien, Bosnien Herzegowina, Polen, Slowenien, in der Slowakei, Ungarn, Schweden, Norwegen, Finnland, Dänemark, Belgien, in den Niederlande, Spanien, Griechenland, Lateinamerika, China, auf den Philippinen, Marokko, Algerien, Tunesien und im Iran ist dieses köstliche Dessert mit seiner eigenen Art der Herstellung vertreten.

 

Ich selber habe viele dieser verschiedenen Arten bereits schon gegessen und bevorzuge die iranische Variante (Shirini Napeloni), weil ich sie seit meiner Kindheit bereits kenne und liebe. Es ist das Rosenwasser in der Creme, was für mich dem Ganzen eine ganz besondere Note verleiht. Shirini Napeloni oder Mille Feuille eignet sich hervorragend bei spontan angekündigtem Besuch, weil er nicht nur in der Herstellung simpel ist, sondern auch schnell zubereitet werden kann.

 

Am 16. August habe ich ja bereits mit euch das mundus Rezept von den Schokoladen-Baklava-Röllchen geteilt. Heute möchte ich euch weiter auf meiner kulinarischen Reisen mitnehmen und euch ein neues Rezept vorstellen.

 


mundus Mille Feuille (Shirini Napeloni)
(38,5 x 31,5 cm Backblech)
ca. 12 Stück

 

Teig
2 Packungen Blätterteig zum Ausrollen

 

Creme
600 g Schlagsahne
60 g Puderzucker
1 Ei (hier wird nur das Eiweiß benötigt)
1TL Vanilleextrakt
1TL Rosenwasser

 

Zubereitung des Teiges
Legt euer Backblech mit Backpapier aus, rollt den Teig darauf aus und backt diesen im vorgeheizten Backofen 20 min. bei 200°C bis er goldbraun geworden ist. Verfahrt mit der anderen Packung genauso.

 

 

 

Die frisch aufgebackenen Shirini Napeloni Teige müssen nun 20 min. abkühlen und werden im Anschluss horizontal in je zwei Hälften geschnitten.

 

Von den nun euch vorliegenden vier Hälften benötigt ihr nur drei. Die vierte Hälfte wird zur Dekoration zu Krümeln verarbeitet.

 

 

Zubereitung der Creme
Schlagt die Sahne zusammen mit dem Puderzucker, dem Vanilleextrakt und dem Rosenwasser bis sie steif ist und legt sie dann beiseite.

Im Anschluss daran wird das Eiweiß zu Eischnee geschlagen und unter die Sahne gehoben.

 

 

Zubereitung des Shirini Napeloni

 

Nun geht es ans Schichten. Nehmt euch ein Tablett, legt die erste Schicht Blätterteig darauf und beschichtet diese mit 1/3 der Creme.

 

 

Auf diese kommt die zweite Schicht Blätterteig. Diese Schritte wiederholt ihr bis ihr mit der letzten Cremeschicht abschließt. Auf diese kommen dann die Teigkrümel. Gerne könnt ihr die Oberfläche, wie ganz oben aufgeführt, noch mit gehackten Pistazien dekorieren.

 

 

Zum Schluss muss das Shirini Napeloni für 3 Stunden in den Kühlschrank gestellt werden und kann anschließend mit einer Tasse schwarzen Tee, mit Rosenwasser oder Kardamom, aufgebrüht serviert werden.


 

Gerne könnt ihr mich wie immer bei Fragen kontaktieren. Ich freue mich natürlich auch, wenn ihr mir Fotos von eurem gebackenem Mille Feuille schickt.

 

Liebe Grüße
Eure Elli von mundus

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top

Hallooweenbox bei uns im Onlineshop!

Aktionspreis 21,00 € 

Beinhaltet 2 Cupcakes Karotte, 2 Tartelettes „Pumpkin-Pie“, 2 Macarons Vanille-Zimt .

Onlineshop-Bakery-Gemischte Boxen