Natürlich schön, ohne Schnickschnack

Unter diesem Motto stand auch unser letzter Style Shoot, an dem mundus zusammen mit der tollen Fotografin Diana Frohmüller teilnehmen durfte.
 
Immer öfter erlebe ich Bräute, die an ihrem besonderen Tag in Sachen Torte zwar etwas Besonderes haben möchten, dabei aber trotzdem Wert auf Einfachheit und Natürlichkeit legen. Nicht zu aufwendig aber trotzdem ein Hingucker. Schnell wird dann im Kundengespräch klar, dass eine Fondanttorte nicht das Richtige ist. Gerade wenn die Hochzeiten in die warmen Sommermonate fallen, wünschen sich viele eine leichtere Torte, die dennoch ein Blickfang ist. Fondant besteht größtenteils aus Zucker und ist gerade an heißen Tagen zu süß und zu schwer, sofern der Fondantüberzug überhaup mitgegessen wird. In solchen Fällen raten wir immer öfter zu einer Naked Cake oder eine Cupcake-Torte.
 
In unserem letzten Blogbeitrag haben wir euch ja bereits eine unserer Cupcake-Torten präsentiert. Dort handelte es sich um eine kleine, klassische Hochzeitstorte mit Fondant, die auf der obersten Ebene einer Etagere drapiert wurde. Die unteren Etagen wurden mit Cupcakes gefüllt. Im gleichen Beitrag stellten wir euch auch eine unserer Naked Cakes vor. Wie der Name ja schon sagt, handelt es sich hierbei um eine „nackte Torte“, die aus Biskuitböden und Buttercreme besteht, allerding nicht mit Fondant überzogen ist.
 

 

 
Wieso aber nicht beides – Cupcake-Torte und Naked Cake – kombinieren? Das haben wir uns vor dem Style Shoot gefragt und daraufhin einfach aus zwei Trends einen gemacht. Wir füllten die Etagere mit Cupcakes und schmückten die oberste Ebene mit einer einstöckigen Schokoladen Naked Cake. Diese dekorierten wir diesmal nicht mit Blumen oder einem Cake Topper, sondern mit frischen Beerenfrüchten und frischer Minze. Die Anschnittstorte auf dem Etagere sorgt für einen Hauch Tradition auf der ansonsten so trendigen Cupcake-Torte. Wer möchte, kann dies Torte ganz oben auch weglassen und das komplette Etagere mit Cupcakes füllen. Der Einheitlichkeit von Torte und Cupcakes wegen entschieden wir uns, die Cupcakes auch aus einem Schokoladenteig mit Schokokern zu backen und das Vanille-Topping ebenfalls mit Beeren und Minze zu versehen.
 

 

 
Ich muss ja immer wieder betonen, was ich für ein unheimlicher Fan ich von Cupcake-Torten bin. Sie sind nicht nur verdammt lecker und schön handlich, sondern sehen auch nach dem Anschnitt der Torte super aus. Eine herkömmliche Hochzeitstorte hingegen wandelt sich nach dem Anschneiden nicht selten in einen einzigen Matschberg. Ist das nicht schön, wenn auch jeder Gast seine eigene kleine Hochzeitstorte hat?
 
Auch zum Standesamt eignen sich Cupcakes oder eine kleine Naked Cake super zum Kaffee oder Tee. Damit ihr euch das besser vorstellen könnt, zeige ich euch hier ein schönes Foto von einem gedeckten Tisch mit den Blumen von Blumig heiraten-Sonja Klein und der Papeterie von FEIERfein. Ein absoluter Hingucker! Nicht nur die Papeterie greift – getreu dem Motto des Shoots – die Natürlichkeit auf. Auch die schönen Allien und der wohl duftende Lavendel in den kleinen Sträußen eignen sich hervorragend für eine Sommerhochzeit im Freien.
 

 
Da wir aufgrund zweier großer Aufträge an dem Tag des Foto Shootings leider nicht selber vor Ort sein konnten, freuen wir uns umso mehr über das Video von Diana Frohmüller, die das Shooting so in bewegten Bildern dokumentiert hat. Weitere tolle Bilder findet ihr von der ebenfalls anwesenden Fotografin Patricia Schumann auf dem Hochzeitsblog von Frieda Therés.
 

 
Seid ihr für dieses Jahr noch auf der Suche nach einer besonderen Hochzeitstorte oder plant schon für nächstes Jahr? Findet ihr eine Cupcake-Torte vielleicht auch ohne Bezug zur Hochzeit interessant für eine Veranstaltung? Dann schreibt uns gerne eine Nachricht und lasst euch von uns beraten. Wir freuen uns auf euch!
 
 
Sonnige Grüße
Eure Elli von mundus
 
Fotos: Diana Frohmüller
Blumen: Blumig heiraten-Sonja Klein
Papetreie: FEIERfein
Hochzeitsblog: Frieda Therés

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Scroll to Top

Hallooweenbox bei uns im Onlineshop!

Aktionspreis 21,00 € 

Beinhaltet 2 Cupcakes Karotte, 2 Tartelettes „Pumpkin-Pie“, 2 Macarons Vanille-Zimt .

Onlineshop-Bakery-Gemischte Boxen